Unsere große Südamerikatour haben wir zum Einstand in die Zeit nach unserem Berufsleben gebucht. Ursprünglich sollte es eine 3 monatige Weltreise werden. Das Budget wurde festgelegt und schon begann ich mit der Ausarbeitung unserer Tour. Der erste Reiseführer den ich in den Händen hielt, war Peru. Als ich ihn durch hatte, war mir klar, die Welt schaffen wir nicht in 3 Monaten, denn wir wollten ja nicht nur von Ort zu Ort ziehen und sagen wir waren da, nein, wir wollten die Länder, die Städte und die Menschen erleben. Also wurde es Südamerika, zwar nur 2 Monate, dafür haben wir das geplante Budget aber hoffnungslos überzogen 

Neben der vielen Reiseführer die ich gelesen habe und den Infos aus dem Netz, möchte ich Andreas Gläser, Produktmanager Südamerika bei Boomerang Reisen. Ihm und sein Team erwähnen. Ich möchte mich für die Unterstützung bedanken, denn bei einigen Buchungen fand ich es besser, einen Veranstalter im Rücken zu haben. Ich kann ihn und das Team nur jedem empfehlen, der sich eine individuelle Reise zusammenstellen, aber trotzdem nicht auf ein wenig Sicherheit durch einen Veranstalter verzichten möchte. Da die "weiter" und "zurück" Button noch richtig richtig funktionieren, möchte ich euch bitten, über die Hauptnavigation zu gehen.

 

Boomerang Logo

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren