Neu 13.02.18 Und schon ist das nächste Rätsel gelöst. Helga hat den Nagel auf den Kopf getroffen, Glückwunsch. Das nächste Rätsel/Frage kommt Montag den 19.02.18.

Hier ein paar Bilder von der Piste aus dem Zillertal

IMG 4983web IMG 4984web

IMG 4991web IMG 4998web

IMG 4994web

Neu 03.01.18 Silvester in Horumersiel 

Ich will starten, auf geht es nach Hornumersiel. Das gebe ich in den Navi ein, er findet nichts, Scheiße. Gut, der Ort soll klein sein, aber, dass er ihn nicht im Navi hat, macht mich doch stutzig, denn immerhin haben wir über Silvester/Neujahr 3 Nächte in dem Ort gebucht. Dunkel fällt mir ein, im Netz stand was von Wangerland, Wangerooge liegt ja auch direkt vor der Küste von Hornumersiel. Wangerland ist der Tussi im Navi bekannt, auch das Hotel Leuchtfeuer ist schnell gefunden. Über die B6 fahren wir gemütlich gen Norden und kommen nach 2 ½ Stunden am Ziel an. Am Ortsschild verharre ich, das Kaff heißt gar nicht Hornumersiel, sondern Horumersiel, das Problem war also nicht der Navi, sondern saß direkt davor.

Der Ort ist in der Tat übersichtlich, auf dem zentralen Platz, direkt vor unserem Hotel findet der Wintermarkt statt. Für die 8 Buden, die eine gute, gesellige Stimmung verbreiten, ist das Zentrum abgesperrt.

Im Hotel hat dann nicht alles geklappt, ... Link zum Artikel oder über Freizeit und Ausflüge/Ausflüge

 

Neu am 25.12.17: Schon nach ein paar Stunden hat Helgas Märchenbuch eine Summe von 78,- € für das Aegidius Haus Logo web eingebracht, wohlgemerkt diese Summe ist nicht der Umsatz, sondern die Summe, die wir spenden können. Danke an alle, die sich für den Kauf von Oma Helgas Märchenbuch entschieden haben. Aber es gibt noch etwas Neues, die Frage 69 und die neuen Regeln findet ihr in der Rätselecke.

Die neue  Logo orange

Wie in einem ordentlichen Unternehmen sollte man nach geraumer Zeit, dass was man macht, kritisch betrachten. Früher, als ich noch Verantwortung im Unternehmen hatte, habe ich mir spätestens alle 2 Jahre meine Struktur angesehen und geprüft, ob was besser zu machen ist, und wenn ja, was und wie.

Das sollte so in jedem Unternehmen funktionieren, nur bei unserem Unternehmen Staat funktioniert das nicht wirklich. Dort gibt es noch Strukturen wie zu Adenauers Zeiten. Beispiele gefällig?

  • ein völlig veraltetes Beamtensystem
  • Gesetze, die eine Vernetzung zwischen den Bundesländern be- oder gar verhindern
  • Es fehlen dringend benötigte Stellen im Bereich Kita, Altenpflege, Sicherheit…
  • Personalüberschuss bzw. falscher Personaleinsatz in Verwaltungsapparaten, wie z.B. in Ordnungsämtern, Bauämtern ... Verursacht durch veraltete Prozesse, Bestimmungen, technische Ausstattung, Hierarchien …Digitalisierung heißt nicht nur die Technik zur Verfügung zu stellen. Digitalisierung heißt auch die Prozesse und Gesetze den neuen Gegebenheiten anzupassen. Ich bezweifele, dass das unsere Politiker erkannt haben.

Was ist die Folge davon? Die Bürger werden politikmüde und wenden sich ab.

Das wollte ich für meine Logo orange verhindern. Also habe ich mir überlegt, was kann ich verändern und verbessern.

Eine erste Idee war, ich kommerzialisiere die Seite und schalte Links in Onlineshops frei. Die Klickzahl meiner Seite ist ganz ordentlich, aber wahrscheinlich erzeugt alleine HandyHelga 50% des Traffics. Also wäre es kein wirklich einträgliches Geschäft. Dann kam ich auf die Idee, mit Teilen meiner Seite Spenden zu generieren.

Die große Frage war jetzt, für wen und wie kann ich das schaffen. Das für wen war schnell geklärt, denn seit Jahren unterstützen wir das Aegidius Haus Logo web. Sei es durch Spenden oder mit Arbeitseinsätzen. Nähere Informationen zum Aegidius Haus Logo web findet ihr, wenn ihr das Häuschen anklickt bzw. unter https://www.aegidius-haus.de und www.lions-aegidius.de 

Die Frage nach dem „wie“ dagegen war schwieriger. Es muss ja etwas sein, was für Euch interessant ist, wie sagte ich zu meiner aktiven Zeit: „Man muss für den Kunden einen Mehrwert schaffen“ oder es soll Euch zumindest ein wenig Spaß machen.

Also werde ich Sachen anbieten, die nach meiner Einschätzung für Euch von Interesse sind. Dabei denke ich nicht nur an Aktionen/Ideen aus dem eigenen Haus. Wenn jemand von Euch etwas hat, was über Logo orange zu vermarkten ist und wir so dem Aegidius Haus Logo webGelder zukommen lassen können, mache ich das gerne über die Logo orange.

Helga vor ihrer PuppenstubeOma Helgas MaerchenbuchDen Anfang macht „Oma Helgas Märchenbuch“ aus der Feder meiner Mutter Helga Hantke. Nähere Informationen zur Autorin findet Ihr, wenn ihr auf das Bild klickt. Es zeigt Helga vor ihrer Puppenstube aus dem Jahr 1936.

In dem Buch findet ihr sieben, bislang unveröffentlichte Märchen, die ich nur zum Teil über die Logo orange veröffentlichen werde. Wer also alle Märchen haben möchte, dem bleibt nur der Erwerb dieses 83-seitgen Buches.

Unter dem Reiter Helgas Maerchen oder mit einem Klick auf das Buch, findet ihr ab heute die Kapitel 1 bis 4 von „In der alten Drachenhöhle“.

IMG 0362

Das Buch ist nicht nur für Kinder interessant, auch Erwachsene werden sich an Helgas Phantasie erfreuen. In unserer Familie gibt es eine Altenpflegerin, die Oma Helgas Märchen regelmäßig in ihren Altenkreisrunden vorliest und damit einen großen Erfolg hat. Natürlich hoffe ich, dass ein Exemplar demnächst in jedem Haushalt von Euch zu finden ist. Aber vielleicht habt ihr ja auch Ideen, an wen ihr ein Buch verschenken oder verkaufen könnt. Helga und ich freuen uns über jeden einzelnen Verkauf, mit dem das Aegidius Haus Logo webunterstützt wird.

Was soll das Ganze kosten? Geld Der Selbstkostenpreis für den Druck liegt bei 5,- €. Meine Idee ist es, dass wir das Buch zum Mindestpreis von 10,- € plus ggf. anfallender Versandkosten (1,45 € im Einzelversand) anbieten. Den Erlös von 5,- € werden wir dem Aegidius Haus Logo webzukommen lassen. Natürlich könnt ihr gerne mehr als 10,- € bezahlen und auch mehr als ein Buch bestellen. Alles was über 5,- € pro Buch eingeht, wird zu 100% an das Aegidius Haus Logo web weitergeleitet. Auf Wunsch veröffentliche ich Eure Namen gerne als Unterstützer auf meiner Seite.

Wie könnt ihr nun an das Buch kommen, auf das ihr seit Jahren wartet? Ganz einfach, über einen Klick auf diesen Link kommt zum Bestellformular. Natürlich könnt ihr mir auch einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit den benötigten Daten schicken, ich werde dann den Versand umgehend in die Wege leiten und Euch meine Kontonummer mitteilen.

Folgende Daten benötige ich:

  1. Name
  2. Adresse bei Postversand
  3. E-Mailadresse
  4. Telefonnummer (möglichst mobil)
  5. Anzahl Bücher
  6. Betrag, den ihr für das Buch ausgeben wollt (Mindestbetrag 10,- € plus ggf. 1,45 € Versand)
  7. Versand oder Selbstabholer

Aber das ist noch nicht alles.  Detis Raetseleckebereitet ja zumindest drei Besuchern eine Menge Spaß. Mein Dank geht insbesondere an HandyHelga, Uli und Patrese als regelmäßige „Rater“. Aber auch den Mitspieler(innen), die nur ab und zu mal einsteigen, sage ich „danke schön“, mir macht es Spaß die Rätsel zu suchen, Tipps zu geben und die Ponys auszuliefern.

Aber ehrlich, ich hatte darauf gehofft, dass ich mehr Mitrater gewinnen kann. Also habe ich mir überlegt, vielleicht schaffe ich es, wenn wir mit der Aktion noch etwas Gutes tun und Spenden für das Aegidius Haus Logo webgenerieren. Keine Angst, das PonyPony Herri  bleibt als Preis natürlich erhalten. Die Idee ist, das ich, je mehr Teilnehmer sich an der Lösung versuchen einen Betrag an das Aegidius Haus Logo web überweise. Allerdings nur dann, wenn das Rätsel/Frage auch gelöst wird. Mit folgender Staffelung starte ich: ab 3 Teilnehmern 1,-€, ab 5 Teilnehmern 2,-€, ab 10 Teilnehmer 3,-€, mehr als 15 Teilnehmer 5,-€. Sollte das Rätsel gleich beim ersten Versuch gelöst werden, zahle ich selbstverständlich auch 1,-€ in die Kasse für das Aegidius Haus Logo web ein. Wenn ihr das Rätsel/Frage nicht löst, würde ich mich über 1,-€ je Teilnehmer freuen, aber selbstverständlich ist das freiwillig. Ihr entscheidet, ob ihr mir den anfallenden Betrag überweist, den ich natürlich an das Aegidius Haus Logo web weiterleiten werde. Ich stelle mir das so vor, dass ich am Monatsanfang eine Aufstellung erstelle, bei wem welche Beträge aufgelaufen sind. 

Das sind die ersten beiden neuen Aktivitäten zum Thema "wir tun gemeinsam etwas Gutes". 

Vielleicht habt Ihr eine Idee für ein anderes Projekt, meldet Euch, gerne arbeite ich mit Euch zusammen an der Umsetzung.

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches 2018.

Gaby und Detis Weihnachtsbaum

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

DJ
0 #138 BaumDJ 2017-12-17 10:42
zitiere Ulrich Heuer:
Habe ich etwas verpasst? Ist Heiligabend nicht erst am 24.12.? Ich habe noch nicht mal nen Baum!

Das ist der Plastikbaum vom letzten Jahr. Nicht erkannt? ;-)
Zitieren | Dem Administrator melden
Ulrich Heuer
+1 #137 RE: World of Deti Ulrich Heuer 2017-12-17 08:33
Habe ich etwas verpasst? Ist Heiligabend nicht erst am 24.12.? Ich habe noch nicht mal nen Baum!
Zitieren | Dem Administrator melden
DJ
+1 #136 HutDJ 2017-11-28 11:48
Aber er ist doch südlich des Äquators. Ist da nicht Hutpflicht?

Gruss aus Sulingen...
Zitieren | Dem Administrator melden
Ulrich Heuer
-1 #135 RE: World of Deti Ulrich Heuer 2017-11-27 19:05
Der Mann ist ja auch nicht in den Anden!
Zitieren | Dem Administrator melden
DJ
+2 #134 ???DJ 2017-11-27 07:45
Moin,
ich vermisse Fotos von den Darmen mit Hut????? :P
Zitieren | Dem Administrator melden